SEO Oldenburg – Suchmaschinenoptimierung 2018

SEO Oldenburg – alles, was Sie wissen müssen!

SEO Oldenburg

Hochwertige Googleoptimierung

SEO Oldenburg ist ein brandheißes Thema für viele Menschen und Unternehmer. Suchmaschinenoptimierung ist auch 2018 der Trend schlechthin. Es ist inzwischen nicht nur für große Firmen bezahlbar, sondern ebenso für kleine und mittelständische Unternehmen. Bei uns werden Sie professionell beraten.

Schließlich umfasst die Verbesserung inzwischen mehr als 200 Rankingfaktoren. Davon wurden gerade einmal 60 Faktoren offiziell bestätigt. Dadurch wird es für Anfänger und Unwissende unmöglich, eigenständig gute Rankingpositionen zu erzielen.

Durch eine professionelle, aber dennoch günstige Agentur haben Sie den Vorteil, dass Sie kostengünstig und langfristig qualifizierte Besucher auf Ihre Internetseite zu erhalten. Dadurch fungiert Ihre Webseite als interaktive Vertriebsmitarbeiter. Denn so können Sie dauernd neue Kunden erhalten und dies gänzlich passiv.

Was ist Suchmaschinenoptimierung?

Die Googleoptimierung beschreibt die Verbesserung der Webseite für Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo. Es gibt durchaus noch andere. Jedoch hat Google einen Marktanteil von etwa 94% in Deutschland. Ferner ist Google definitiv durchaus fortschrittlicher als Bing.

Dadurch wird es zu einer eigenständigen Online-Marketing-Disziplin. Warum diese Disziplin so wichtig ist, wird im nachfolgenden Kapitel beschrieben.

Beispielsweise gibt es bei Bing nicht mal mehr Abstrafungsalgorithmen, wenn man gegen gewisse Richtlinien verstoßen hat.

Da niemand bei der Suchergebnisseite auf Seite 2 oder 3 schaut, optimiere ich Ihre Internetseite so, dass diese für gewisse Keywords (Suchbegriffe) angezeigt wird. Hierfür werden unterschiedliche Methoden, Strategien und Maßnahmen durchgeführt. Allerdings werden diese vorab besprochen und ausführlich erklärt. So erhalten Sie einen Einblick in meine Arbeit.
Jedoch kann man die Verbesserung einer Webseite in drei grundlegende Kategorien fassen:
• OnPageoptimierung (inklusive Media)
• OffPageoptimierung
• Social- und User-Signals

Warum ist SEO wichtig?

Offpage-Optimierung in Oldenburg

Offpageoptimierung

Durch professionelle Suchmaschinenoptimierung haben Sie zum einen den Vorteil, dass Sie Ihre Markenbekanntheit signifikant steigern. Denn angenommen es suchen monatlich 5000 Personen nach einem Suchbegriff, der in Verbindung mit Ihnen steht. Wenn Sie in der Top-10 gelistet werden, dann erhalten Sie monatlich 5000 Impressionen.

Durch ein geschicktes Auswählen von Suchbegriffen und Keywords werden Sie dann genau von Ihrer Zielgruppe gesehen. Nun wird Ihre Marke/Unternehmen mit dem Keyword in Verbindung gemacht.

Des Weiteren verändert sich das Suchverhalten ständig und auch die Suchmaschinen führen regelmäßig neue Updates durch. Deswegen darf man sich nicht auf seine Erfolge ausruhen, sondern muss konsequent weitere Optimierungsmaßnahmen betreiben.

Beispielsweise wurde vor kurzem noch die Anzeige in den SERPs (Suchergebnisseite) geändert. Die Länge der Meta-Description wurde massiv erhöht, sodass man den Betrachtern einen deutlich tieferen Einblick gewährleisten kann. Aber auch das Thema Mobile wird immer interessanter und wichtiger werden.

Des Weiteren betreibt inzwischen fast jedes Unternehmen, das einen Wettbewerbsvorteil erlangen oder behalten möchte, SEO. Dies hat den einfachen Grund, dass die Online-Marketing-Disziplin sehr effektiv ist. Wenn ein Nutzer beispielsweise nach „Anzug kaufen“ sucht und Ihre Seite dafür angezeigt wird, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass diese Person sich einen Anzug bei Ihnen kaufen wird.
Dasselbe gilt ebenso für die Dienstleistungsbranche. Ferner ist es egal, ob Sie sich im B2B- oder B2C-Bereich bewegen. Schließlich können Ihre Produkte oder Dienstleistungen noch so einzigartig sein – wenn Sie niemand findet, dann werden Sie dadurch auch keinen Umsatz machen.

Letztlich handelt es sich um ein wirklich sehr Kosten-effizientes Online-Marketing. Denn SEO ist so stark aufgrund der Nachhaltigkeit. Hierzu steigen wir etwas tiefer in die Materie.

SEO vs. SEA/Werbeanzeigen

Sie haben ein monatliches Budget von 800€. Dieses investieren Sie anfangs in Werbeanzeigen. Sobald die 800€ aufgebraucht sind, erhalten Sie keine weiteren Besucher mehr. Dadurch erhalten Sie auch weniger Käufe oder Kundenkontakte.

Wenn Sie allerdings 1.200€ investieren, erhalten Sie auch nach Abschluss eines Projektes weiterhin Besucher, Käufer und Kundenkontakte. Werbeanzeigen sind vergleichbar mit einem Fass ohne Boden. Suchmaschinenoptimierung ist hingegen als eine wirkliche Investition anzusehen.

SEO-Leistungen für Ihre Website

Onpage-Optimierung Oldenburg

Onpageoptimierung

Wie bereits kurz angeschnitten, gibt es drei Teilbereiche in denen Ihre Website optimiert werden muss. Es gibt die Onpage- und Offpage-Faktoren und ebenso die Social- und User-Signals. Damit Sie nicht mehr bezahlen, als notwendig ist, erhalten Sie eine IST-Analyse in der ersten Beratung. Gemeinsam werden wir ermitteln, wo Ihre Seite steht und wo sie nach den Optimierungsmaßnahmen stehen soll.
Anschließend erarbeite ich die Keywords und Suchbegriffe, die besonders relevant sind. In einem zweiten Beratungsgespräch teilen Sie mir wichtige Keywords mit, die entscheidend für Ihr Unternehmen sind, aber nur Branchenkenner kennen. Nun erarbeite ich eine Strategie für alle drei Teilbereiche. Vor der Umsetzung wird dann ein weiteres Mal besprochen, wie nun vorgegangen wird.

Websiteoptimierung hat nämlich den Nachteil, dass Sie nicht immer alle Änderung auf der Internetseite nachvollziehen können. Sie erhalten zwar monatliche Berichte und können jederzeit fragen, was gerade unternommen wird, allerdings sehen Sie manchmal nur die Ergebnisse.

Was passiert bei der Onpageoptimierung?

Im Bereich On-Page wird der Fokus vor allem auf die Erstellung von relevanten Inhalten geachtet. Texte sind für die Suchmaschine besonders wichtig. Inzwischen können auch Bilder erkannt werden, allerdings liegt das Hauptaugenmerk immer noch auf umfassende Texte, die dem Leser einen realen Mehrwert liefern.

Des Weiteren werden Produktseiten, Kategorieseiten und weitere statische Seiten verbessert. Es werden Seiten für die jeweiligen Suchbegriffe hinzugefügt. Die interne Verlinkung wird verbessert, aber auch die Seitengeschwindigkeit wird erhöht.

Würde ich hier nun alle möglichen Maßnahmen benennen, würde dies den Rahmen sprengen. Gerne kläre ich Sie im ersten Beratungsgespräch darüber genauer auf.

Was passiert bei der Offpageoptimierung?

Wissenschaftler werden anhand der Nennungen in anderen wissenschaftlichen Werken gemessen. Je öfter ein Werk eines Wissenschaftlers zitiert wird, desto besser ist dieser. Ähnlich sieht es auch Google. Wenn Internetseiten aus Ihrem thematischen Umfeld auf Sie mit einem Link verweisen, gilt dies als Referenz.

Allerdings kann es auch negative Referenzen geben. Dies geschieht beispielsweise, wenn man mit unlauteren Maßnahmen versucht hat, diese Links zu erhalten. Hierzu zählt beispielsweise der Linkkauf von Seiten, die dies anbieten.

Zwar setzt man anfangs selbst aktiv Links (Backlinks), jedoch lässt dies mit der Zeit nach. Das Ziel ist es, dass man so interessante Inhalte und Blog-Beiträge erstellt, dass die Links von selbst kommen.

Social- und User-Signals

Die Social-Signals spielen bei mir eher eine untergeordnete Rolle. Schließlich ist deren Relevanz auch noch sehr gering. Im Prinzip achtet dieses Rankingkriterium darauf, wie über Sie in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, LinkedIn, …) gesprochen wird. Da Google aber nur sehr schwer solche Daten aus Facebook herausziehen kann, konzentriere ich mich primär auf Google+.

User-Signals sind beispielsweise Faktoren wie die Verweildauer oder die Bounce-Rate. Die Verweildauer beschreibt, wie lange ein Nutzer auf einer gewissen Seite gewesen ist. Je höher die Zeit, desto besser. Auch Google erkennt dadurch, dass die Seite sehr relevant und hilfreich sein muss.

Die Bounce-Rate beschreibt hingegen, wie viele Besucher ohne einen Klick getan zu haben zurück zur Suchergebnisseite gesprungen sind. Je höher der Wert, desto schlechter.

Gerne erkläre ich Ihnen weitere Kriterien und Rankingfaktoren in einem Beratungsgespräch. Sie können diese ansonsten auch im Lexikon von unovision GmbH eigenständig nachlesen.

Probleme vor einem SEO-Projekt in Oldenburg

SEO in Oldenburg - Beratung

Beratung im Bereich Googleoptimierung

Wenn Sie ein Content-Management-System (CMS), wie beispielsweise WordPress nutzen, dann sollte es im Regelfall keine Probleme geben. Jedoch haben einige Internetseiten ein sehr spezielles Webdesign, das zudem noch veraltet ist. Dieses muss für langfristige Ergebnisse allerdings neu aufgesetzt werden.

Hierzu müssen Sie sich keine weitere Internetagentur suchen. Ich übernehme diese Aufgabe gerne selbst. Schließlich habe ich diese Internetseite auch eigenständig entwickelt und entworfen. Wenn Sie bislang noch kein CMS haben, dann empfehle ich Ihnen WordPress. Die Einrichtung kann ich ebenfalls übernehmen.

Wenn Sie von Google abgestraft wurden, dann sind erste Ergebnisse schwieriger zu erhalten. Nichtsdestotrotz kann ich ebenso die Gründe für eine Abstrafung behandeln und Sie hier wieder auf Vordermann bringen.
Auch dieser Aspekt wird im Voraus besprochen.

Was kostet es?

Suchmaschinenoptimierung in Oldenburg

Online Marketing Google Konzepte

Prinzipiell rechne ich mich pro Stunde mit 75€ ab. Dieser Preis variiert allerdings von Projekt zu Projekt. Denn kleine Projekte, bei denen der Wettbewerb sehr gering ist, sind meist schneller erledigt als große Projekte. Dies wird aber auch im ersten Beratungsgespräch besprochen.

Diese finden in Ihren Räumlichkeiten statt oder in meinen. Derzeit arbeite ich als Freelancer und beziehe ein Coworking-Space mit Seminarräumen im Kreativ-Labor. Dadurch habe ich auch die Möglichkeit Sie bei mir zu empfangen und ausführlich zu beraten. Allerdings sind ebenso nationale und überregionale Projekte möglich.
Die Rechnung würde ich monatlich stellen. Diese erfolgt immer einem Monat nach dem Vertragsabschluss. Wenn der Vertrag beispielsweise am 20.12. abgeschlossen wird, erhalten Sie immer am 20. eine Rechnung und aktuelle Ergebnisse.

Die Umsetzung kleiner Firmenwebsites mit grundlegenden Optimierungsmaßnahmen wird nicht mehr als 10 Stunden in Anspruch nehmen. In solchen Fällen können dann auch fixe Preise abgemacht und vertraglich festgehalten werden.

Warum wir?

Im Vergleich zu anderen Agenturen in der Umgebung kann ich geringere Preise anbieten. Dies liegt daran, dass ich diese Tätigkeit nur als Freiberufler ausübe. Nichtsdestotrotz können Sie eine sehr hohe Qualität erwarten. Durch etliche Online-Kurse aus dem US-amerikanischen Bereich kenne ich die meisten Trends, bevor diese nach Deutschland überschwappen.

Ferner erfahre ich dadurch auch immer neue Strategien, Tricks und Tipps, damit ich Ihr Projekt noch erfolgreicher abschließen kann. Ich selbst betreibe SEO seit mehreren Jahren und konnte bereits etliche Kunden zufriedenstellen. Nicht ohne Grund kam die DZ Bank AG auf mich für ein gemeinsames Projekt zu.

Ich halte regelmäßig Seminare und Webinar. Bei meinem letzten Webinar hatte ich mehr als 200 Zuschauer.

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit monatlich zu kündigen. Jeder Vertrag hat zwar eine Mindestlaufzeit, allerdings haben Sie eine monatliche Kündigungsfrist von einem Monat. Wenn Sie nicht zufrieden mit mir sind, kann die Zusammenarbeit schnellstmöglich beendet werden.

Suchmaschinen-Optimierung in und um Oldenburg und Region

Suchmaschinen-Optimierung in und um Oldenburg und Region

Kontaktieren Sie mich noch heute!

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu mir auf. Am einfachsten erreichen Sie mich per Mail.
Alles weitere können wir dann in einem diskreten Gespräch besprechen.

SEO-Portfolio herunterladen.

SEO Oldenburg – Suchmaschinenoptimierung 2018
5 (100%) 14 votes